Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Heimatforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 8. Juli 2012, 14:49

„Persilschein“ für Klonfleisch in der EU

Hallo,

wie schon vor mehr als einen Jahr hier berichtet vertraten die sogenannten Volksvertreter Rainer Brüderle (FDP) und Agrarministerin Ilse Aigner dokumentiert gewiss nicht das Volk mit der Entscheidung! Verwundert reibt man sich die Augen dann ein Jahr später beim durchlesen der österreichischen Nachricht.


Quelle

Zitat

Klonfleisch für EU-Behörde unbedenklich
Johanna Ruzicka, 6. Juli 2012, 18:19

Keine Unterschiede zwischen Klonfleisch und herkömmlichem Tierfleisch sieht die Efsa, die Technologie könnte in der EU angewendet werden
[...]Produkte aus geklonten Tieren sind sogar so sicher, dass sie ununterscheidbar sind im Vergleich mit herkömmlich aufgezogenen Tieren:
"Es gibt keine Hinweise darauf, dass Unterschiede bestehen", so die Efsa.[...]In der Efsa-Studie wird hervorgehoben, dass es bei der Technologie
weiterhin viele Bedenken gibt, vor allem, weil es zu höherer Sterblichkeit und mehr Missbildungen bei den Klonen kommt.
Interessanterweise nicht bei den konventionell erzeugten Nachkommen von Klonen: "Diese scheinen sich normal zu entwickeln",[...]
Ich habe kein Problem damit wenn die "EU-Behörde" Klonfleisch verzehren will! ;) Unbedenklich durch höhere Sterblichkeit und Missbildungen der Klone die sich u.U. auf den Menschen übertragen kann?! o0 Contergan war auch bis Dato unbedenklich oder?

Man hält die Menschen genau für das was sie sind, dumm!


Mit freundlichen Grüßen :winken:
uebender

matty

Erleuchteter

Beiträge: 8 980

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Wohnort: Deutsches Reich!

Danksagungen: 52451

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Juli 2012, 20:33

Nun hoffen wir das die nicht anfangen sich selber zu Klonen!

Wer der Natur ins Handwerk pfuscht muß über kurz oder lang mit den Folgen seines tun's
auseinandersetzen.
Dabei bleibt zu sagen: bis jetzt ist das noch Spielerei aber die Verantwortung dafür werdet ihr bald tragen müssen!!!

:rtfm:
Gemeinnutz geht vor Eigennutz“ PvH