Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Heimatforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. Juli 2010, 23:27

Regierung verzichtet auf 680 Mio. EU-Gelder

Hallo,

wie ich gerade ungläubig lese schädigt man das deutsche Volk um 680 Mio. Euro EU Geld das Deutschland zur Förderung von Energiesparmaßnahmen zusteht in dem es einfach nicht abgerufen wird!

http://www.mmnews.de/index.php/politik/6…0-mio-eu-gelder

Vielen Eigenheimbesitzern steht in zwischen das Wasser bis zum Hals, da sie die Unsummen einer Isolierung nicht bezahlen können. Geschweige denn das Dach neu decken oder Heizung modernisieren. Schaut mal nach Mitteldeutschland und euren Soli Beitrag, den ihr immer noch bezahlt! Andere wissen noch gar nicht was auf sie zukommen wird, da man es schön versteckt hat!

Folgender Verweis zeigt welch perfides System hier am wirken ist! :kocht:

http://www.google.de/search?q=Hausbesitz…lient=firefox-a
http://www.buzer.de/gesetz/7831/a151167.htm

Mit freundlichen Grüßen
uebender

Njörd

Profi

  • »Njörd« wurde gesperrt

Beiträge: 753

Registrierungsdatum: 10. Mai 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Angabe erfolgt evtl. zu einem späteren Zeitpunkt

Hobbys: Familie,Sport, Terraristik, Germanisch/Deutsche Geschichte, Nachdenken

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juli 2010, 05:19

Werter uebender,

vielen Dank für die Verweise. Von gesondertem Interesse für meine Person sehe ich die Ankündigung Gerd Wilders, am 02.10.2010, einer Einladung nach Berlin Folge zu leisten.

M.k.G.

Njörd :dr:

Sven

Fortgeschrittener

  • »Sven« wurde gesperrt

Beiträge: 571

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2010, 08:49

Man könnte nun annehmen, dass mit aller Macht versucht wird, sich den Zorn des Volkes auf sich zu ziehen......
Wie kann man als Deutschstämmiger sich nur so am Zerbrechen der Deutschen beteiligen?????

U-179

Kaleu

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Mitteldeutschland

Beruf: Informatiker

Hobbys: Politik; Lesen, Alte Dinge sammeln, Haus bauen uvm.

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Juli 2010, 10:06

Zitat von »svenk3«

... Wie kann man als Deutschstämmiger sich nur so am Zerbrechen der Deutschen beteiligen?????

Vielleicht weil es keine Deutschstämmigen sind? :)
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren" Bertolt Brecht

www.Deutscher-Volkssender.de

Sven

Fortgeschrittener

  • »Sven« wurde gesperrt

Beiträge: 571

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Juli 2010, 10:20

Zitat von »svenk3«

... Wie kann man als Deutschstämmiger sich nur so am Zerbrechen der Deutschen beteiligen?????

Vielleicht weil es keine Deutschstämmigen sind? :)

Naja ich denke ein großer Teil der Volksvertreter wird es wohl sein, aber das Verhältnis werden sie auch noch kippen.
Wir brauchen ebend wieder richtige Patrioten als Volksvertreter.

U-179

Kaleu

Beiträge: 839

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Mitteldeutschland

Beruf: Informatiker

Hobbys: Politik; Lesen, Alte Dinge sammeln, Haus bauen uvm.

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:00

Lieber Mitstreiter svenk3.

Zitat von »svenk3«

Naja ich denke ein großer Teil der Volksvertreter wird es wohl sein, ...

Da hege ich erhebliche Zweifel, insbesondere wenn ich deren Tun würdige. Einige werden wohl noch deutsche Vorfahren haben, aber im Laufe der Nachriegszeit und der damit verbundenen Umerziehung, wurden sie zu BRD-Menschen. Diese "besondere" Gattung "Multikulti-Gut-Mensch" hat m.E. nur noch sehr wenig mit Deutschtum zu tun, sie geben dies ja inzwischen auch unverholen zu. Beispiele sind uns zur Genüge bekannt.

MkG.,
:dr:
U-179
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren" Bertolt Brecht

www.Deutscher-Volkssender.de

Sven

Fortgeschrittener

  • »Sven« wurde gesperrt

Beiträge: 571

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Juli 2010, 14:57

Ich meine ja auch das sie die Wurzeln haben aber sich derer nicht besinnen, die Allierten haben bei der Umerziehung ganze Arbeit geleistet.
Ich bin auf jeden Fall stolz auf meine Wurzeln und lasse auf sie nicht`s kommen.

8

Dienstag, 20. Juli 2010, 16:17

Hallo Njörd,

klar, der Anschlag hängt schon eine Weile aus und wäre sicher auch bei uns eine Meldung wert gewesen. Aber bis zum 02.10.2010 ist es ja noch eine Weile hin. :D Nicht nur Im Hinblick auf linke Aktivitäten, samt Bereicherer- und Politiker-Kaste, hoffe ich, dass Wilders die Hauptstadt von Multikutistan unbeschadet übersteht. Wilders hat nicht nur Freunde hier! :S

Mit freundlichen Grüßen
uebender

  • »Thuathasonn« wurde gesperrt

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Juli 2010, 22:07

Zitat von »U-179«

Vielleicht weil es keine Deutschstämmigen sind?
So wird es sein!


Dein Mut sei Heldenhaft;
Deine Hingabe Vollständig;
Deine Liebe Grenzenlos!

Sundarasya Surupasya Subhasya ca Raksanaya Samajah

Ragnar

Ave et Victoria

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 22. September 2007

Wohnort: Reichsgau Tirol-Vorarlberg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:29

Zitat von »U-179«

Vielleicht weil es keine Deutschstämmigen sind?
So wird es sein!
Bundesminister Rösler ist doch ein Paradebeispiel für einen "echten deutschen Politiker". ;)
Im Hause muß beginnen was leuchten soll im Vaterland!

www.volk-und-heimat.info

Ein einig Volk von Brüdern steht
wie deutsche Eichen fest und treu.
Egal wie stark der Wind auch weht
das deutsche Reich ersteht aufs Neu'!

  • »Thuathasonn« wurde gesperrt

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Juli 2010, 08:16

Zitat

Bundesminister Rösler ist doch ein Paradebeispiel für einen "echten deutschen Politiker". ;)
:D


Dein Mut sei Heldenhaft;
Deine Hingabe Vollständig;
Deine Liebe Grenzenlos!

Sundarasya Surupasya Subhasya ca Raksanaya Samajah

12

Montag, 3. Januar 2011, 21:59

Hallo,

wieder einmal hat man ein von langer Hand vorbereitetes Gesetz still und heimlich durch gewunken. http://www.extremnews.com/berichte/politik/c7b9134875467e2

Verharmlosend wurde es 2009 als „Effizienzsteigerung“ eingebracht dann auf „Eis“ gelegt und nun durch gewunken. Als „Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G)“ existiert es nun. Wenn man den Anordnungen der verordneten Sparmaßnahmen nicht folgt dann: (2) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro geahndet werden.

Mit der „Energiesparlampe“ fing es an und wo wird es enden? Vermutlich beim sich auch nicht wehren könnenden Eigenheimbesitzer, der kpl. Sanieren darf. Somit wird man die Spareinlagen der BRDDR von 604111 Millionen Euro zur Ankurbelung des Arbeitsmarktes benutzen.

Mit dem ab 1.5.2011 geltenden Personenfreizügikeitsgesetz werden hier Sklavenlöhne eingeführt. Damit könnte man die Auflösung und Zerschlagung Deutschlands noch eine ganze Weile weiter betreiben. Somit wird auch klar warum man die 680 Millionen nicht abruft denn man kann das 1000 fache haben! Wenn man die Maßnahme dann verordnet hat und alle ausgeplündert werden könnte man die 680 Millionen abrufen und die EU als Allheilmittel und Seegensbringer damit verkaufen und die Masse würde es glauben! Pervers sage ich dazu nur! Ach ja, der CO2 Handel und Klimawahnsinn lebt damit ja auch wieder und wurde indirekt zementiert!

Es bleibt nur zu hoffen, dass dieses System vorher an die Wand fährt, bis dahin bleibt Widerstand erste Pflicht!

Mit freundlichen Grüßen
uebender

Konrad

Schüler

  • »Konrad« wurde gesperrt

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 7. November 2010

Wohnort: Österreich

Beruf: Schriftsteller

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Januar 2011, 07:11

Zitat

Bundesminister Rösler ist doch ein Paradebeispiel für einen "echten deutschen Politiker". ;)
:D
Allerdings muß ich erwähnen, daß unser AlbrechtD tschetschenische Adelige als Vorfahren hat – kennt ihr einen glühenderen Verfechter der Deutschen Nation und des Deutschen Reiches?

Beste Grüße
Konrad

Tyr mit uns!

Sven

Fortgeschrittener

  • »Sven« wurde gesperrt

Beiträge: 571

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Januar 2011, 11:10

Man kann nur hoffen das 2011 für das Jahr 1 nach der Befreiung steht, möge das Volk sich seiner Kraft bewusst werden und sich endlich befreien...

  • »Thuathasonn« wurde gesperrt

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. Januar 2011, 13:04

Zitat

Allerdings muß ich erwähnen, daß unser AlbrechtD tschetschenische Adelige als Vorfahren hat – kennt ihr einen glühenderen Verfechter der Deutschen Nation und des Deutschen Reiches?
Ja, aber auch Deutsche. Und für mich macht es einen Unterschied wie weit weg oder wie nah, die andere Artseele der unseren ist. Auch habe ich selbst nicht das geringste gegen andere Völker oder Rassen, ganz im Gegenteil, denn wer sein eigenes Volk seine eigene Rasse liebt, kann andere Völker oder Rassen unmöglich verachten oder heruntersetzen. Das eine schließt das andere aus. Es passt aber nicht alles zueinander. Und dieses Wissen als gegeben anzunehmen und dementsprechend zu handeln hat etwas mit der Achtung aller Völker/Rassen gegenüber zu tun und mit Vernunft. Freilich können die Menscheitsverachter dies nicht tun, steht gerade diese Ansicht ihren eigenen konträr gegenüber.


Dein Mut sei Heldenhaft;
Deine Hingabe Vollständig;
Deine Liebe Grenzenlos!

Sundarasya Surupasya Subhasya ca Raksanaya Samajah

16

Mittwoch, 30. März 2011, 19:26

Hallo,

Mit der „Energiesparlampe“ fing es an und wo wird es enden? Vermutlich beim sich auch nicht wehren könnenden Eigenheimbesitzer, der kpl. Sanieren darf. Somit wird man die Spareinlagen der BRDDR von 604111 Millionen Euro zur Ankurbelung des Arbeitsmarktes benutzen.
so und nun geht es los!

Nachholbedarf für Eigentümer

Millionen von Eigenheimbesitzern müssen bis Ende 2011 nachrüsten sprich ihre Dächer erst einmal dämmen!

Zitat

„Bei einem normalen Einfamilienhaus mit Satteldach sollte man auf jeden Fall mit mehr als 20.000 Euro kalkulieren.“
Das hat doch jeder in der Portokasse oder?

Zitat

Freigestellt von der Nachrüstungspflicht sind nach aktuellem Stand nur Eigentümer, die ihre Altimmobilie bereits vor dem Stichtag 1. Februar 2002 selbst bewohnt haben.

Zitat

Fast 90 Prozent der mehr als 17 Millionen Ein- und Zweifamilien-, Doppel- und Reihenhäuser in Deutschland befinden sich nach Expertenschätzungen nicht auf dem aktuellen Stand der Dämmtechnik. „Damit besteht für viele Eigentümer Nachrüstpflicht. Andernfalls drohen Bußgelder, die deutlich über den Kosten einer umfassenden Dachdämmung liegen können“, warnt Schwäbisch Hall-Expertin Kathrin Mühe.
Die GmbH ist der größte Dieb und Helfershelfer :zensiert:

Wann werden die dummen Deutschen? Gutmenschen? aufhören andere mit Argumenten wie in anderen Ländern ist es noch schlimmer für dumm zu verkaufen denn wir befinden uns auf dem besten Wege in finster Afrikanischen Verhältnissen anzukommen. Das Fazit ist das bis auf wenige dann alle gleich arm sind und somit sämtliches Volksvermögen durchgebracht ist. Privatinsolvenzen sind auf dem Höchststand und die Notverkäufe werden es auch bald sein. :S

MfG
uebender

Thema bewerten