Sie sind nicht angemeldet.

  • »Thuathasonn« wurde gesperrt
  • »Thuathasonn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. September 2009, 13:36

Gesunde Wohnraumluft



Dein Mut sei Heldenhaft;
Deine Hingabe Vollständig;
Deine Liebe Grenzenlos!

Sundarasya Surupasya Subhasya ca Raksanaya Samajah

2

Donnerstag, 17. September 2009, 14:20

Hallo Thuathasonn
das hatte ich auch schon gelesen.
Ich dachte schon daran unserer "Kräuterhexe" ;)
einen Verweis zu schicken aber sicherlich liest sie mit. Jetzt bekomme ich bestimmt haue. :ermahnung:
Probleme sehe ich nur im Raumbedarf, wer hat gerade mal so viel Raum übrig ? :S
MfG

3

Donnerstag, 17. September 2009, 22:57

Eigentlich ist es keine Neuigkeit, daß Grünpflanzen unser Raumklima verbessern. Sie filtern nicht nur Giftstoffe aus der Raumluft, sondern produzieren auch Sauerstoff und sorgen für eine angenehme Luftfeuchtigkeit. Ich selbst habe viele dieser grünen Mitbewohner in verschiedenen Größen, Formen und Farben. Sie sind pflegeleicht, anspruchslos und beleben den Raum. Natürlich sind nicht alle Grünpflanzen Schadstoffkiller und die Effektivität ist von der Anzahl der Blätter und Größe der Blattoberfläche abhängig. Empfohlen werden z.B. für den Abbau von Formaldehyd: Echte Aloe, Efeutute, Drachenbaum

Abbau von Benzol:
Efeu, Einblatt, Sansevieria (Bogenhanf)

Abbau von Trichloräthylen:
Drachenbäume, Einblatt, Sansevieria und Efeu

Zusätzlich zu den oben genannten werden als Alleskönner Drachen- und Gummibäume, als Formaldehyd-Umwandler Ficus Benjamin und Arecapalme empfohlen und als Feuchtigkeitsspender Zimmerlinde und Zyperngras.

Nun lieber uebender, welche der Schönheiten sollen deine Mitbewohner werden? Auch in der kleinsten Hütte ist Platz ;)

M.k.G., U-34

4

Sonntag, 20. September 2009, 17:40

Hallo U-34,
ja ähm :pfeifen: ich habe es nicht so mit Pflanzen.
Eine vollautomatische Bewässrungsanlage wollte ich nun eigentlich nicht bauen. Also der einfach halber fiele mir da höchstens das hier ein.
http://www.youtube.com/watch?v=-Y4Sr_IqR1k
Die Pflanze soll ja recht anspruchslos sein und da würden wir doch gut zusammen passen. :D
MfG

Thema bewerten