Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 22. September 2020, 13:33

Verraten und verkauft an die Hochfinanz durch angebliche Volksvertreter

Der Mehrheit der Bürger ihr Unwissen wird nur noch durch ihre Naivität übertroffen.
Thorsten Schulte hat mir mit seinem Video "Bill Gates mit 20 seiner verräterischsten Aussagen in 3 Minuten! Impfungen & Bevölkerungsreduzierung" eine Menge Arbeit zum wiederfinden der Quellen erspart.

Bill Gates mit 20 seiner verräterischsten Aussagen in 3 Minuten! Impfungen & Bevölkerungsreduzierung
30.04.2020

Zitat

[...]
Bayerns Ministerpräsident Söder am 23. April
„Für eine Impfpflicht wäre ich sehr offen.“
https://www.n-tv.de/politik/Soeder-be...
Minute 0:19-0:25: https://youtu.be/-WFa4bHC0Do?t=69
Minute 0:26-0:29: https://youtu.be/-WFa4bHC0Do?t=49
Minute 0:30-0:48: https://youtu.be/-WFa4bHC0Do?t=3
Minute 0:49-1:02: https://youtu.be/-WFa4bHC0Do?t=3491
Minute 1:02-1:09:
https://de.wikipedia.org/wiki/Planned...
https://de.wikipedia.org/wiki/William....
Minute: 1:10-1:16: https://de.wikipedia.org/wiki/Margare...
Minute 1:17-1:21: https://youtu.be/QOmRk26jrNo?t=20
Minute 1:22-1:28: https://youtu.be/QOmRk26jrNo?t=419
Minute 1:29-1:36:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/30-...
https://www.gatesfoundation.org/who-w...
https://www.gatesfoundation.org/Who-W...
Minute 1:37-1:42: https://www.google.com/search?as_st=y...
Minute 1:43-1:49: https://youtu.be/Bu8GFmeRGaQ?t=31
Minute 1:50-2:12: https://youtu.be/Bu8GFmeRGaQ?t=76
Minute 2:13-2:31:
https://www.swr.de/swr2/wissen/who-am...
https://www.ndr.de/nachrichten/info/1...
https://www.rki.de/DE/Content/Kommiss...
https://www.gatesfoundation.org/how-w...
https://www.helmholtz-hzi.de/de/forsc...
https://www.gavi.org/operating-model/...
https://www.youtube.com/playlist?list...
https://www.curevac.com/de/news/curev...
https://www.google.com/search?newwind...
Minute 2:32-2:44: https://twitter.com/bmg_bund/status/9...
Minute 2:45-2:49: https://youtu.be/083VjebhzgI?t=264
Minute 2:50-3:01: https://youtu.be/083VjebhzgI?t=338
Minute 3:02-3:10: https://youtu.be/jXHikITwlng?t=247
Minute 3:11-3:21: https://www.globalresearch.ca/gates-g...
Minute 3:28-3:34: https://youtu.be/bmtEGNdee2Y?t=6
Minute 3:35-3:42: https://youtu.be/bmtEGNdee2Y?t=29
Minute 3:43-3:49: https://twitter.com/bmg_bund/status/9...
Minute 3:50-4:28: https://youtu.be/I-MRcMqP2NY?t=2817
Minute 4:29-9:24: https://www.globalresearch.ca/gates-g...
[...]
Ist es Gates allein wie uns glauben gemacht werden soll?

Quelle >>>

Zitat

[...]
Auf die Frage, was er für den zentralen Konflikt unserer Zeit hält, hat Warren Buffet gesagt:

Zitat


„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen“.


(„There’s class warfare, all right, but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.“ –

im Interview mit Ben Stein, New York Times, 26. November, 2006).

[...]
WHO NEW YORK, DECEMBER 2, 2010 "Global Health Leaders Launch Decade of
Vaccines Collaboration"

Quelle >>>

Zitat

[...]
About the Bill & Melinda Gates Foundation

Guided by the belief that every life has equal value, the Bill & Melinda Gates Foundation works to help all people lead healthy, productive lives. In developing countries, it focuses on improving people’s health and giving them the chance to lift themselves out of hunger and extreme poverty. In the United States, it seeks to ensure that all people—especially those with the fewest resources—have access to the opportunities they need to succeed in school and life. Based in Seattle, Washington, the foundation is led by CEO Jeff Raikes and Co-chair William H. Gates Sr., under the direction of Bill and Melinda Gates and Warren Buffett.
[...]
Farbliche Hervorhebung innerhalb des Zitates durch mich.

Maschinelle Übersetzung

Zitat


Über die Bill & Melinda Gates Foundation

Ausgehend von der Überzeugung, dass jedes Leben den gleichen Wert hat, setzt sich die Bill & Melinda Gates Foundation dafür ein, dass alle Menschen ein gesundes und produktives Leben führen. In
Entwicklungsländern geht es darum, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich aus Hunger und extremer Armut zu befreien. In den Vereinigten Staaten soll sichergestellt werden, dass alle Menschen - insbesondere diejenigenmit den geringsten Ressourcen - Zugang zu den Möglichkeiten haben, die sie benötigen, um in Schule und Leben erfolgreich zu sein. Die Stiftung mit Sitz in Seattle, Washington, wird von CEO Jeff Raikes und Co-Vorsitzendem William H. Gates Sr. unter der Leitung von Bill
und Melinda Gates sowie Warren Buffett geleitet.
Einer der Größten Spekulanten ist Warren Buffett >>> auch er ging wie Gates vor des Staates Steuern stiften :!:

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (22.09.2020)

2

Mittwoch, 30. September 2020, 20:47

Warum sprechen unsere Intellektuellen immer noch von angeblicher Dummheit der "Regierung" :?:

Es wird Zeit das die wirkliche geistige Elite unseres Landes DEUTSCH spricht und sich von dem Vokabular von Verbrechern löst :!:

Zitat

“Das Abendland geht nicht zugrunde an totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.”

Wobei heute die politischen Zweckmäßigkeiten von der political Correctness, politischer Strafgesetzgebung und einer an eine Zivilreligion heranreichenden Geschichtsbetrachtung begleitet werden.
Quelle >>>

Zitat

Nachhaltigkeitstage in Saalbach
„Aufstehen gegen die Dummheit“: Doktoren klärten über Corona auf

„Es ist kein Killervirus. Covid-19 ist nicht gefährlicher als andere Grippeviren. Die Maßnahmen sind vollkommen sinnlos. Das ist einfach nur dumm.“, erklärte der renommierte Infektiologe und bekannte Corona-Kritiker Dr. Sucharit Bhakdi am Dienstag anlässlich der Nachhaltigkeitstage in Saalbach.

Vier honorige Experten klärten im Zuge der Nachhaltigkeitstage, veranstaltet von der Charity-Organisation „Mother Earth“, über nicht aussagekräftige PCR-Tests, die wirkungslose und gleichzeitig gesundheitsschädliche Maskenpflicht und das autoritäre Vorgehen der Regierungen auf. Das Virus sei an sich nicht gefährlich, es diene aber der Errichtung eines globalen, autoritären Systems, zeigten sich die kritischen Mediziner, Wissenschafter und Juristen überzeugt. Rund 70 Interessierte nahmen an der Tagung teil. Viele von ihnen sind Unternehmer oder Dienstleister, die sich um ihre Zukunft sorgen.
[...]
Wenn Dr. Sucharit Bhakdi glaubt die Maßnahmen währen vollkommen sinnlos und einfach nur dumm so mag das aus medizinischer Sicht richtig sein jedoch aus politische Sicht genau richtig im Sinn von Heimtücke, Arglist und Boshaftigkeit. :diablo:
Die Bürger sollte den Mut aufbringen die Dinge zu benennen und zu handeln solange es ihnen noch möglich ist :!:

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (30.09.2020)

3

Sonntag, 11. Oktober 2020, 19:06

Kann sich noch jemand an den "Betrug" mit der T.- Com Aktie erinnern?
Die Zeit der Mitanhmegewinne war längst vorbei als die gutgläubigen zur "Schlachtbank" geführt wurden.
Die Krise nimmt Fahrt auf und die Immobilienpreise werden sicher aus Geldmangel und Überangebot bald Richtung Süden gehen.
Christian Lindner FDP nun als Immobilienmarktprofi der Schafe sucht :!: :erwachsen:

Quelle >>>

Zitat

FDP-Chef rät jetzt zum Einstieg in Immobilien
Von
Dirk Lauer - 11. Oktober 2020
Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner rät Anlegern jetzt zum Einstieg in Immobilien. "Es gibt gute Gelegenheiten, gerade jetzt in dieser Phase einzusteigen", sagte Lindner am Wochenende bei einer online abgehaltenen Immobilien-Konferenz. Er spekuliere darauf, dass auf "kaum absehbar lange Zeit" sich die Zinsen "nicht dramatisch erhöhen" würden, sagte Lindner.

Der FDP-Chef outete sich dabei selbst auch als Vermieter. Angefangen habe er damit, als er durch Verlagerung seines Lebensmittelpunktes von Düsseldorf nach Berlin seine bis dahin selbst genutzte Immobilie vermieten wollte. "Da fiel mir wie Schuppen von den Augen, was das für eine interessante Asset-Klasse ist", sagte Lindner. Die Immobilienpreise steigen in Deutschland seit etwa 2007 kontinuierlich an. Manche Experten warnen im Gegensatz zum FDP-Chef bereits vor einer Immobilienblase.
In dieser Phase steigt der clevere Bürger aus und nicht ein :!:
In Zeiten da nicht nur der sogenannte Rechtsstaat sich auflöst ist es wenig sinnvoll dem Regime Vermögenswerte auf den Präsentierteller zu servieren :!:

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (11.10.2020)

4

Montag, 16. November 2020, 17:50

In dieser Phase steigt der clevere Bürger aus und nicht ein :!:
In Zeiten da nicht nur der sogenannte Rechtsstaat sich auflöst ist es wenig sinnvoll dem Regime Vermögenswerte auf den Präsentierteller zu servieren :!:
Es besteht die Möglichkeit das nun die angebliche Immobilienblase nach dem plausiblen Szenario der Ökonomen platzt :!:
Auffällige gemeinsame Handlungen der Großen am Markt zeugen meist von einer Trendwende :!:
Wird nun das ungedeckte Geld und die verräterische Politik schlagend :?:

Quelle >>>

Zitat


DAX hält sich im Plus - Immobilienkonzerne werden verkauft

16. November 2020

Der DAX hat sich am Montagmittag im Plus gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.155 Punkten berechnet und damit 0,6 Prozent über Freitagsschluss. Auffällig häufig wurden gegen den Trend Aktien der Immobilienkonzerne Deutsche Wohnen und Vonovia verkauft, die bis Mittag über 1,5 Prozent nachließen.

Nach Ansicht mancher Marktkommentatoren bekommen viele Investoren kalte Füße und fürchten, dass die Immobilien-Rallye während der Coronakrise wohl doch übertrieben gewesen sein könnte.[...]
Wie lange werden Kurzarbeiter & Co durch die Alternativlosigkeit ihre Kredite bedienen können ohne privat insolvent zu gehen :?:

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (16.11.2020)

5

Dienstag, 17. November 2020, 18:02

Wenn Dr. Sucharit Bhakdi glaubt die Maßnahmen währen vollkommen sinnlos und einfach nur dumm so mag das aus medizinischer Sicht richtig sein jedoch aus politische Sicht genau richtig im Sinn von Heimtücke, Arglist und Boshaftigkeit. :diablo:
Die UNO kommt nun mit einer Warnung das auf die Corona die "Hunger-Pandemie" folgen würde und ich gebe ihr nur in der Begründung nicht recht :!:

Quelle >>>
Es folgen die Argumente vom Hunger in der dritten Welt, hypermoralische Erpressung usw.

Was steht dem entgegen :?:
Illegale Einwanderung via Einwanderungspakt bis zum Sozialbankrott der westlichen Länder.
Geburtenrate der weisen Rasse bei unter 1,43 denn was erfaßt wird sind alle mit deutschen Pass!>>>
Wer sich vor eine Schule oder Kindergarten hin stellt wird schnell begreifen wovon ich spreche.
Die Leistungsträger des Sozialsystems werden mit der aktuellen Politik gerade exekutiert während ein Gates von Bevölkerungsreduktion spricht.
Ein Schäuble & Schmidt sprachen das vor Jahren in einem berüchtigten Video auch an :!:

Quelle >>>

Zitat

03.02.2020
G20 Com­pact with Af­ri­ca
Die G20-Afrika-Partnerschaft ist ein zentrales Vorhaben der deutschen G20-Präsidentschaft aus dem Jahr 2017. Ziel ist es, in afrikanischen Staaten die Rahmenbedingungen für nachhaltige Privatinvestitionen sowie Investitionen in Infrastruktur und wirtschaftliche Teilhabe und Beschäftigung zu stärken. Kernelement im Finanzstrang ist die vom Bundesfinanzministerium koordinierte Initiative Compact with Africa.
Aus dem Jahr 2017!
Der 250 jährige Warmzyklus der Sonne geht zu Ende siehe Grafik :!: >>>

Quelle >>>

Zitat

[...]
„Während dieser großen solaren Minima kommt es zu einer signifikanten Verringerung des solaren Magnetfelds und der Sonneneinstrahlung, was zu einer Verringerung der terrestrischen Temperaturen führt, die für diese
Zeiträume aus der Analyse der terrestrischen Biomasse in den letzten 12.000 oder mehr Jahren abgeleitet wurden. Das jüngste große Sonnenminimum trat während des Maunder-Minimums (1645–1710) auf, was zu einer Verringerung der Sonneneinstrahlung gegenüber der modernen um 0,22% und einer Verringerung der durchschnittlichen terrestrischen
Temperatur um 1,0–1,5 ° C führte.
Diese Entdeckung der doppelten Dynamowirkung in der Sonne warnte uns rechtzeitig vor dem bevorstehenden
großen solaren Minimum 1, wenn das solare Magnetfeld und seine magnetische Aktivität um 70% reduziert werden. Diese Periode hat in der Sonne im Jahr 2020 begonnen und wird bis 2053 dauern. Während dieses modernen großen Minimums würde man eine Verringerung der durchschnittlichen terrestrischen Temperatur um bis zu 1,0 ° C erwarten,insbesondere während der Perioden der Sonnenminima zwischen der Zyklen 25–26 und 26–27, z im Jahrzehnt 2031–2043. Die Senkung der Landtemperatur in den nächsten 30 Jahren kann wichtige Auswirkungen auf verschiedene Teile des Planeten auf die wachsende Vegetation, die
Landwirtschaft, die Nahrungsmittelversorgung und den Heizbedarf in der nördlichen und südlichen Hemisphäre haben. Diese globale Abkühlung während des bevorstehenden großen solaren Minimums 1 (2020–2053) kann drei Jahrzehnte lang alle Anzeichen einer globalen Erwärmung ausgleichen und würde zwischenstaatliche Anstrengungen erfordern, um
Probleme mit der Wärme- und Nahrungsmittelversorgung für die gesamte Bevölkerung der Erde anzugehen. “

[...]
Farbliche Hervorhebung innerhalb des Zitates durch mich.

Der Westen braucht die Ressource Afrika wenn es wirklich kalt wird zum überleben :!:
Das verprellte Rußland wird seine Weizenernten bei entsprechender Mistelernte selber brauchen und die BRiD ist voll von "unnützen Essern" bei eine bankrotten Wirtschaft :!:
Ich denke das Szenario ist es Wert überdacht zu werden.

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (17.11.2020)

6

Montag, 23. November 2020, 18:01

16. November 2020

Der DAX hat sich am Montagmittag im Plus gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.155 Punkten berechnet und damit 0,6 Prozent über Freitagsschluss. Auffällig häufig wurden gegen den Trend Aktien der Immobilienkonzerne Deutsche Wohnen und Vonovia verkauft, die bis Mittag über 1,5 Prozent nachließen.

Nach Ansicht mancher Marktkommentatoren bekommen viele Investoren kalte Füße und fürchten, dass die Immobilien-Rallye während der Coronakrise wohl doch übertrieben gewesen sein könnte.[...]
Wie wichtig Informationsvorsprung ist zeigt der Artikel aus der JF vom 23. November in der Angelegenheit :!:
Eine übertriebene Rallye?
Darüber kann man bestimmt verschiedener Ansicht sein doch Milliarden investieren ohne Gewinn ist kein Geschäft :!:
Nun kristallisiert sich das Gift der Sozialisten wieder einmal heraus.
Hatte die DDR schon ihren Sozialbau verrotten lassen so machte es die BRiD nicht besser um dann die Schrottimmobilien am Ende an Privatinvestoren zu "verschenken".
Damit sollten viele Immobilien bald zu Schrottimmobilien werden :!:
Bezahlen wird das langfristig der verarmende BRiD Insasse, der Mieter über über CO2 Steuer und EEG Umlage dieser Politik :!:
Der Eigentümer wird enteignet mit einer entstehenden Schrottimmobilie und einen zusammenbrechenden Immobilienmarkt siehe damals USA oder Griechenland.

Quelle >>>

Zitat

[...]
Am heutigen Montag trat die sogenannte Phase 2 des Mietendeckels in Kraft. In der ersten Stufe waren die Mieten eingefroren worden, nun müssen sie tatsächlich abgesenkt werden, wenn bei vor 2014 gebauten Wohnungen die festgelegten Obergrenzen um 20 Prozent überschritten werden. Laut dem IW profitieren davon vor allem Mieter in den begehrten Vierteln Prenzlauer Berg und Mitte. Dort seien die Differenzen zwischen Obergrenzen und den aktuellen Mieten am größten. Gegen den Mietendeckel sind mehrere Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht anhängig.

Unterdessen kündigten die beiden Immobilienkonzerne Deutsche Wohnen und Vonovia an, ihre Investitionen in der Hauptstadt zu stoppen. „Aufgrund des Mietendeckels haben wir Modernisierungs- und Neubauprojekte vorerst gestoppt“, sagte ein Vonovia-Sprecher dem rbb. Weil Modernisierungen nicht mehr finanzierbar seien, starte das Unternehmen keine umfangreicheren Investitionen mehr, bis das Bundesverfassungsgericht über den Mietendeckel entschieden habe.

Immobilienkonzerne kündigen Investitionsstopp an

Auch die Deutsche Wohnen stellt dem Bericht zufolge geplante Sanierungen und neue Projekte ein. „Bei der Instandhaltung und -setzung machen wir auch unter dem Mietendeckel keine Abstriche“, erklärte ein Sprecher dem Sender. „Bei energetischer Sanierung und im Neubau hingegen haben wir geplante neue Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund einer Milliarde Euro zurückgestellt.

Der Mietendeckel und die damit einhergehende Rechtsunsicherheit wirkten sich erheblich auf die Planung von Investitionen aus. Das Unternehmen müsse fast jede dritte Miete ihrer rund 116.000 Wohnungen in Berlin senken. Doch auch Privatvermieter müßten aufgrund des Mietendeckels auf umfangreiche Sanierungen verzichten, sagte der Vorsitzende des Grundeigentümervereins Berlin-Lichtenrade dem rbb. „Durch den Mietendeckel gehen dem Eigentümer rund 50 Prozent der nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch geltend gemachten Modernisierungsmieterhöhung verloren.

Derzeit würden viele Eigentümer auf die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts warten. Sollte das Berliner Gesetz bestätigt werden, würden sich die jetzt schon abzeichnenden Tendenzen verschärfen. „Weniger Investitionen, insbesondere für werterhöhende Maßnahmen, aber auch für energetische Sanierungen.“ Mehrere Privatvermieter hätten zudem bereits angekündigt, in einem solchen Fall ihre Eigentumswohnungen beim nächsten Auszug des Mieters zu verkaufen. (ls)
Farbliche Hervorhebung innerhalb des Zitates durch mich.

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (23.11.2020)

Thema bewerten