Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 13. Oktober 2020, 12:33

WHO gibt Corona Blödsinn zu, wann haften die Politiker?

In einem 6 Stunden langen Video der WHO >>> bei 1:01:33 vom 5 – 6 October 2020 die Passage.

Quelle >>>

Zitat

WHO bestätigt (versehentlich), dass Covid nicht gefährlicher ist als eine Grippe

"Beste Schätzungen" des Leiters des Health Emergencies Program setzen IFR auf 0,14%


Kit Knightly

Die Weltgesundheitsorganisation hat endlich bestätigt, was wir (und viele Experten und Studien) seit Monaten sagen - das Coronavirus ist nicht tödlicher oder gefährlicher als die saisonale Grippe.

Die Führungsspitze der WHO machte diese Feststellung während einer Sondersitzung des 34-köpfigen Exekutivrats der WHO am Montag, dem 5. Oktober, nur schien sie niemand wirklich zu begreifen.
[...]
"Unseren derzeit besten Schätzungen zufolge könnten etwa zehn Prozent der Weltbevölkerung mit diesem Virus infiziert sein. Dies variiert je nach Land, es variiert von Stadt zu Land, es variiert zwischen verschiedenen Gruppen".
[...]
Ich erwarte die Inhaftnahme der aller Beteiligten doch mit den aktuellen hiesigen Gesetzen nur ein Wunschgedanke :!: :kocht:
Alle Gesetzesänderungen und die darauf aufbauen und dadurch zustande kamen sind für null und nichtig zu erklären :!:

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 9 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (13.10.2020)

2

Samstag, 24. Oktober 2020, 12:08

Die Franzosen sind nicht Willens Vertragsbrüche und Diebstahl des angeblichen Staates hinzunehmen.
Die Gelbwesten Proteste sind nach wie vor aktuell nur lesen tut ihr darüber recht wenig in den Medien.
Nun kommt es auch in Italien zu Protesten gegen die Maßnahmen eines zweiten Wirtschaftsstillstands.
Italienisches Staatsgeheimnis ist wer die "Regierung" beraten hat :!:
Eine gute Nachricht von Dirk Lauer bei pressecop24.com

Zitat


Neapel: Kampanien (Italien) kündigt Lockdown an, Italiener lassen sich Corona-Irrsinn nicht mehr gefallen!
Von Dirk Lauer - 24. Oktober 2020

In Italien haben die Bürger keine Lust mehr sich von der Regierung wegen Corona in den nächsten Lockdown schicken zu lassen, daher kommt es zu schweren Protesten in Neapel! Steine und Flaschen fliegen auf Polizeiautos! Wie lange dauert es bis es zum Corona-Krieg gegen das eigene Volk kommt?

#Neapel Massenprotest der Bevölkerung gegen d. #lockdown mit dem Ruf „Freiheit, Würde und Arbeit“. Blockierten ganze Straßen der Stadt: Die Polizei in Kampfausrüstung beschließt,nicht einzugreifen,marschiert zusammen mit den Bürgern. Super Polizei !!! https://t.co/kHsYwfl44v

— Renata Milano (@MilanoStremitz1) October 23, 2020

In #Neapel gehen hunderte Menschen auf die Straße – sie protestieren gegen die #Ausgangssperre und einen drohenden #Lockdown.https://t.co/04clbhi5sU

redaktion@rai.it (@RaiSuedtirol) October 24, 2020

[...]

In vielen Städten #Italien|s protestiert die Bevölkerung gegen die kürzlich verkündeten #Corona|maßnahmen. An vielen Orten unter anderem in der Stadt #Neapel kam es zur gewalt zwischen Polizisten und den Protestierenden.#Coronapandemie #CoronaProteste#Covid_19 pic.twitter.com/8T2lV5wICA

— EHA News – Deutsch (@eha_deutsch) October 24, 2020

[...]
In der BRiD sitzen sie vor dem TV bei geistigen Dünnschiß :!: :kocht:

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (24.10.2020)

3

Samstag, 31. Oktober 2020, 11:40

WHO bestätigt (versehentlich), dass Covid nicht gefährlicher ist als eine Grippe
Neapel: Kampanien (Italien) kündigt Lockdown an, Italiener lassen sich Corona-Irrsinn nicht mehr gefallen!
Nun ist es wieder soweit, Regime interessieren nur "Fakten" wenn sie den eigentlichen Interessen dienen anders läßt sich die Entscheidung zum 2. Lockdown kaum interpretieren.
Das dabei Existenzen und Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen interessiert angebliche Volksvertreter schon lange nicht mehr.
Der letzte Treppenwitz die Sperrstunde wurde nach dem 1. Lockdown für die verbliebenen Kneipenbetreiber zum Selbstmordkommando an der Arbeitsfront.
Die Kerngeschäftszeit wurde für diesen Zweig zum maximalen Schaden gestrichen und ein Vergleich auf den Vorjahreszeitraum zwecks Schadensersatz läuft oft ins Gegenteil wenn es mit der Firma gerade aufwärts ging.
Kaum fanden sich paar Richter die den Mut hatten diese "Verordnung" zu kassieren beschloß das Regime den 2. Lockdown passend zur saisonalen Grippewelle.
Hier könnte man glauben verhöhnt zu werden denn was nutzt es einem Recht gesprochen zu bekommen wenn Unrecht mit dem nächsten Instrument wieder hergestellt wird :?: :!:

Demnächst sind wieder einmal Wahlen und so mancher angeblicher Volksvertreter ist schon im Wahlkampfmodus das sollte der Bürger immer im Hinterkopf haben.


Kubicki: "Die Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten ignorieren höchstrichterliche Rechtssprechung"
30.10.2020

Schaut man in die Kommentare so spiegelt sich die allgemeine Glaubwürdigkeit der Politiker darin sehr deutlich wieder.

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty (31.10.2020)

Thema bewerten