Mittwoch, 17. Oktober 2018, 09:27 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Der Gästezugriff auf das Heimatforum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

matty MännlichJungfrau

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Beiträge: 5 108

Danksagungen: 30313

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Deutsches Reich!

Guthaben: 26 647 Reichsmark

Stufe: 51 

Erfahrungspunkte: 12.662.075

Nächste Stufe: 13.849.320

1

Freitag, 17. August 2018, 14:28

Die Sterbende Partei Buntland‘s!

„Go, Thilo, go! Es ist keine Schande, ein sinkendes Schiff zu verlassen.

:diablo: :diablo: :diablo:

Der umstrittene Autor Thilo Sarrazin veröffentlicht ein neues Buch, in dem er sich kritisch mit dem Islam auseinandersetzt.
Bei führenden Sscharia PD- Politikern löst er damit wieder mal Schnappatmung aus.
Sie sehen ihn nicht mehr als Spezialdemokraten.

Die Realitätsflucht der Sozialdemokratie fußt auf der Leugnung von Tatsachen und gelebten Wahrheiten. Die Deutschen lassen sich per individuellem Wohlstand von den rosa-grünen in CDU, SPD, FDP und GRÜNEN am Nasenring ideologischer Realitätsverweigerung durch die Arena der Weltbühne zerren.

Wenn die Spezialdemokröten Sarrazin nicht aushält, hat sie ihre Totenglöckcken geläutet.
Wer soll diesen Dunkel- Rot angehauchten Verein noch ernst nehmen mit ihren Weltfremden Ansichten.


Aber wie gesagt:

Wenn man von Pöbel Ralle und Co raus geschmissen wird, hat man alles richtig gemacht.
Heutzutage kann man das nur als Ritterschlag aufnehmen.
Die Untergangssehnsucht der Spezialdemokraten bleibt offenbar groß!


*********************************************************

Zitat

Broder schlägt Sarrazin vor, endlich die SPD zu verlassen

Thilo Sarrazin sollte die SPD verlassen. So schlägt es ihm zumindest Achgut-Herausgeber Henryk M. Broder vor. Am Ende sei Sarrazin eh nur der Sündenbock für die schlechten Umfragewerte.


Thilo Sarrazin sollte die SPD verlassen. So schlägt es ihm zumindest Achgut-Herausgeber Henryk M. Broder

Nun habe ihn seine Partei einmal mehr als Sündenbock entdeckt, denn sein in Kürze erscheinendes Buch „Feindliche Übernahme“: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“, könne ja nur ein „ganz, ganz schlimmes Buch sein“, wie Broder umschreibt, „obwohl es noch niemand aus dem Parteivorstand, dem Parteipräsidium oder dem „Arbeitskreis Christinnen und Christen in der SPD“ auch nur in die Hand genommen hat.“

Wie Broder weiß, würden „führende Sozialdemokraten wie Ralf Stegner, Sigmar Gabriel und Aydan Özoguz für ein Parteiausschlussverfahren plädieren, Sarrazin sei kein Sozialdemokrat mehr, er habe sich schon lange von sozialdemokratischen Werten verabschiedet.“

Broder frotzelt weiter in üblicher Manier: „Die SPD ihrerseits dümpelt zwar um die 18 Prozent herum, ist aber ansonsten pumperlgesund und total auf Kurs. Ihr Problem sind nicht die Wähler, die ihr davonlaufen, sondern Sarrazin, der Verräter.“

Der aber wolle unbedingt in der Partei bleiben, was angesichts der Abneigung, die ihm entgegenschlägt, ebenfalls seltsam, fast schon masochistisch anmute.

„Go, Thilo, go! Es ist keine Schande, ein sinkendes Schiff zu verlassen. Wer rechtzeitig von Bord geht, den belohnt das Leben“, so Broders Ratschlag abschließend.



(Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

:diablo: :diablo: :diablo:

Broder schlägt Sarrazin vor, endlich die SPD zu verlassen


" type="application/x-shockwave-flash" /> ">

:diablo: :diablo: :diablo:

Führende SPD-Politiker wollen abermals Parteiausschluss von Thilo Sarrazin prüfen


" type="application/x-shockwave-flash" /> ">
Gemeinnutz geht vor Eigennutz“ PvH

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 31 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

U-179, uebender

Thema bewerten