Freitag, 21. Februar 2020, 03:08 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Der Gästezugriff auf das Heimatforum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

kleine_Heidin Weiblich

VuH-Unterstützer

Registrierungsdatum: 21. September 2007

Beiträge: 359

Danksagungen: 5796

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Deutsches Reich, Braunschweig

Guthaben: 2 241 Reichsmark

Stufe: 39 

Erfahrungspunkte: 1.628.259

Nächste Stufe: 1.757.916

1

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 20:49

Holoclaust-Überlebender fordert Baustopp von Großmoscheen

Zitat

Giordano fordert Baustopp von Großmoscheen

Köln/Duisburg (dpa) - Wenige Tage vor Eröffnung der neuen Duisburger Merkez-Moschee hat der jüdische Schriftsteller Ralph Giordano einen Baustopp von Großmoscheen in Deutschland gefordert.

Der Duisburger Bau habe in seinen Ausmaßen einen Abschreckungseffekt und sei "ein Zeichen tief integrationsfeindlicher Identitätsbewahrung", sagte der Autor in Köln. Viele weitere muslimische Sakralbauten seien geplant und würden Deutschland "in eine Plantage von Großmoscheen verwandeln", meinte der Holocaust-Überlebende.
Dagegen rufe er zum offenen Widerstand auf.
[...]
(Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

Und jetzt stellen wir uns mal vor, das hätte ein national eingestellter Politiker gesagt... Da wäre ein riesiges Tamtam darum gemacht worden... :roll:

Kameradschaftliche Grüße,
kleine_Heidin
Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Es ist gerecht, daß jeder einzelne dazu beiträgt, die Ausgaben des Staates tragen zu helfen. Aber es ist nicht gerecht, daß er die Hälfte seines jährlichen Einkommens mit dem Staate teilen muß.
(Friedrich II. der Große)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 259 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Barntown, Chatten-Wolf, Lynagh, Njörd, Sandy, U-34, uebender

Thema bewerten