Donnerstag, 2. April 2020, 13:48 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Der Gästezugriff auf das Heimatforum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 5 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Thule Weiblich

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 24. August 2008

Beiträge: 254

Danksagungen: 5516

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Deutsches Reich

Guthaben: 1 668 Reichsmark

Stufe: 37 

Erfahrungspunkte: 1.076.850

Nächste Stufe: 1.209.937

1

Samstag, 30. August 2008, 00:11

Geplante Moschee mit Minarett in Mainz

Zitat

Moschee soll in Mainz-Hechtsheim gebaut werden
Kpl. (Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

Zitat

Geplante Moschee mit Minarett in Hechtsheim ist ein weiteres Indiz für eine schleichende Islamisierung

Die Stadtratsfraktion der Republikaner lehnt einen Moschee-Neubau mit Minarett in Hechtsheim entschieden ab. Ein derartiges Vorhaben beweist einmal mehr die schleichende Islamisierung, die auch in Mainz stattfindet. Künftiger Islam-Unterricht an Mainzer Grundschulen, Frauenschwimmen im Mombacher Schwimmbad nach islamischen Regeln, mittlerweile über 14 islamische Gebetsräume im Stadtgebiet, Moschee der radikal-islamistischen Milli Görüs-Vereinigung in Bretzenheim, und das nunmehr erste Bauprojekt einer Moschee mit Minarett in Hechtsheim zeigen die Ausbreitung einer islamischen Parallelgesellschaft, die dem Integrationsgedanken zuwider läuft.[...]
Kpl. (Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

Es gibt ja auch erst 8 eingetragene Moscheen in Mainz. Und wenn da erstmal so Minarett stehen, dauert es sicherlich nicht lange und dann plärrt dieser Muezzin alle paar Stunden da runter; der wird auch samstags und sonntags in der früh ertönen, also ist nichts mehr mit ausschlafen wenigstens am Wochenende. ?(

Und Rücksicht nimmt man gerade hier an allen Ecken und Kanten, bietet sogar "Schwimmen für Kopftücher" an, natürlich als Frauenschwimmen angeboten, aber als Deutsche hast Du da keine Chance.

MkG
Thule
Ein Volk, das seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.


Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »U-34« (30. August 2008, 00:45)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 100 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

kleine_Heidin, Lynagh, Njörd, U-179, U-34

Thema bewerten