Montag, 23. April 2018, 18:52 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Der Gästezugriff auf das Heimatforum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

matty MännlichJungfrau

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Beiträge: 4 704

Danksagungen: 23011

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Deutsches Reich!

Guthaben: 24 519 Reichsmark

Stufe: 50 

Erfahrungspunkte: 10.829.849

Nächste Stufe: 11.777.899

1

Dienstag, 8. August 2017, 20:21

Lasst uns über Rente mit 70 oder 80 reden!

Ökonomen fordern Debatte über Rente mit 70

:diablo: :diablo: :diablo:

Umverteilung ist wie das Gift der Schlange

Der marxistische rot-grüne Weltveränderungswahn in Deutschland gleicht einem gescheiterten arabischen Frühling.
Es reicht nicht aus, Feindbilder zu produzieren, um diese dann anschließend vernichten zu können.
Jeder, der dieses Mörderspiel nicht mitspielt, wird sozial geächtet und verliert alles.
Viele ahnen es und können sich doch nicht diese exorbitante Bösartigkeit, die hinter diesem mörderischen System steckt, eingestehen.

Legalisierung aller illegalen Einwanderer heißt, den Zusammenbruch unseres sozialen Netzwerkes und der Sozialversicherungen riskieren

:diablo: :diablo: :diablo:

Der ideale Arbeiter sieht so aus, dass er bis zum Umfallen am rotieren ist, Beiträge zahlt und keine Rente kassiert.
Somit bleibt mehr für die Parlamentarier und deren geschenkte Goldstücke.


Zitat

„ Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie doch Kuchen essen!“

Marie Antoinette


Aber wie gesagt: :diablo: :diablo: :diablo:

Das System wird sich radikal ändern müssen, oder es wird Aufstände und Krieg geben bis sich das mit den Zahlen ein pendelt.
Bei beidem wird es kein Rentenalter 80 geben.


*******************************************************

Zitat

Arbeiten wir bald alle, bis wir tot umfallen?

Berlin – Führende Wirtschaftswissenschaftler haben die Parteien aufgefordert, die Bürger schon jetzt auf eine notwendige Erhöhung des Renteneintrittsalters von 67 auf 70 Jahre ab 2030 einzustimmen.

„Die Politik muss sich endlich ehrlich machen und den Menschen schlicht sagen: Die Lebensarbeitszeit wird weiter steigen müssen“, sagte der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe).

„Für jedes Jahr zusätzlicher Lebenserwartung müssen die Menschen acht Monate länger arbeiten, damit das Rentensystem überhaupt finanzierbar bleibt. Wir müssen irgendwann über die Rente mit 70 reden“, sagte der DIW-Chef. Auch der Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, sagte der Zeitung: „Die Rente mit 67 gilt ab 2030 für alle. Die Anpassungstreppe sollte anschließend verlängert und der neue Zielwert bei 70 Jahren liegen.“

Beide Ökonomen übten scharfe Kritik an den Wahlprogrammen. „Alle Parteien führen hier eine sehr unehrliche Debatte. Sie kündigen Pläne an, wie etwa die weitere Erhöhung der Mütterrenten, die massiv zu Lasten der jüngeren Generationen gehen würden“, sagte Fratzscher.

Hüther und Fratzscher rechnen natürlich zu kurz. Denn die Lebenserwartung wird weiter steigen, gleichzeitig müssen immer weniger Menschen immer mehr „unbeschäftigte“ Menschen in Deutschland durchbringen, so dass die wenigen fleißigen Leute bald so lange arbeiten müssen, bis sie tot umfallen



(Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

:diablo: :diablo: :diablo:

Rente mit 70


" type="application/x-shockwave-flash" /> ">

:diablo: :diablo: :diablo:

BDI-Chef Grillo würde Tilo mit "70 oder 75" in Rente schicken


" type="application/x-shockwave-flash" /> ">
Gemeinnutz geht vor Eigennutz“ PvH

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 21 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

uebender

Thema bewerten