Dienstag, 19. März 2019, 09:27 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Der Gästezugriff auf das Heimatforum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

matty MännlichJungfrau

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Beiträge: 5 426

Danksagungen: 44297

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Deutsches Reich!

Guthaben: 28 352 Reichsmark

Stufe: 52 

Erfahrungspunkte: 14.280.760

Nächste Stufe: 16.259.327

1

Samstag, 16. Februar 2019, 12:15

Buntland ist da wo der Wahnsinn wohnt!

Wieder einmal auf den Punkt gebracht: Irrenhaus Buntland!

:diablo: :diablo: :diablo:

Schland ist ein Irrenhaus, man präzisiere: Die Bunte Republik ist ein Irrenhaus
und das Bunte System der Motor zur eigenen Vernichtung seiner Kultur.

Der einzelne Moslem mag sich von einem verfassungsfeindlichen Korsett emanzipieren können. Der Islam selbst aber, als gesellschaftliche Ordnung, steht in wesentlichen Inhalten unserer Verfassung wie auch der Menschenrechts-Charta entgegen; er ist in unsere Werteordnung nicht integrierbar.

:diablo: :diablo: :diablo:

Auf der einen Seite also die kulturellen und politischen Werte Europas, auf der anderen Seite die des Islam. Die offensichtliche Ausweglosigkeit des Wertekonfliktes scheint einen Teil der Politiker Zuflucht in einer Art von Umarmungsstrategie nehmen zu lassen, nach dem Motto: Wenn Du Deinen Gegner nicht besiegen kannst, dann umarme ihn.

Aber wie gesagt: :diablo: :diablo: :diablo:

Denen ist das Ausmaß dessen, was sie diesem unserem Land antun und die Tragweite, nicht mal Ansatzweise bewusst und jeder macht hier das was er will, keiner was er soll und alle machen mit!

****************************************************************

Zitat

„Deutschland ist ein Irrenhaus“: Broder zeigt sich fassungslos bei Think-Tank-Debatte in Wien

[...]

Begriff des Islamismus „Erfindung der europäischen Gutmenschen“?

[...]

Es lasse sich allenfalls zwischen einem gemäßigten und einem radikalen Islam unterscheiden. Der Islam sei aber in seiner Grundtendenz eine „totalitäre Ideologie“, die einen Herrschaftsanspruch erhebe. Zu seinen Zielen gehöre auch die Vernichtung des Judentums.

Laila Mirzo: Nur ein nicht mehr gläubiger Muslim ist ein integrierbarer Muslim

„Es gibt Antisemitismus auf allen politischen Seiten – und es gibt Antisemitismus, der sich hinter dem Mantel von Religionen verbirgt“, betonte Strache, und für keinen davon dürfe es Spielraum geben.

[...]

Deutschland nicht mal mehr zur Behauptung eines Minimalkonsenses fähig

Mit Blick auf das Thema des Abends, den islamischen Antisemitismus, erklärte Broder, er bekenne sich zur Intoleranz. Toleranz funktioniere nur in hierarchischen Systemen gegenüber Untertanen. Hier ginge es aber um einen „Minimalkonsens“ dahingehend, „was man tun kann und was nicht“. Falsche Toleranz mache aber selbst diesen unmöglich.

Deshalb gelte, so Broder:

Ich will nicht tolerant sein. Schon gar nicht zu jenen, die intolerant sind.“

Auch von Fragen wie jenen, wie man denn „liberale Muslime stärken“ könne, hielt Broder nicht viel:

Das sind ja keine Deppen. Die müssen sich schon selber helfen.“

Außerdem würde das „Abendland“ nicht einmal mit hausgemachter Kriminalität fertig, was es erst recht vermessen erscheinen lasse, überhaupt auf die Idee zu kommen, dass wir 1,4 Milliarden Menschen helfen sollen“.

Von Deutschland scheint Broder sich in diesem Zusammenhang am allerwenigsten zu erwarten. Dort rede man nicht über die wirklichen Probleme, sondern erfinde künstliche wie genderneutrale Toiletten. „Deutschland“, so Broder, sei „ein Irrenhaus.

Könnte man die Bundesrepublik überdachen, wäre es eine geschlossene Anstalt.“



(Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

:diablo: :diablo: :diablo:

Johannes Huber MdB Wieder einmal auf den Punkt gebracht! Broder „Deutschland ist ein Irrenhaus


" type="application/x-shockwave-flash" /> ">

:diablo: :diablo: :diablo:

Dr. Gottfried Curio: Irrenhaus Deutschland im Jahre 13 nach Merkel.


" type="application/x-shockwave-flash" /> ">
Gemeinnutz geht vor Eigennutz“ PvH

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sima, U-179, uebender

Thema bewerten