Donnerstag, 23. November 2017, 17:59 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Der Gästezugriff auf das Heimatforum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 18 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

uebender Männlich

Super Moderator

Registrierungsdatum: 12. Juni 2008

Beiträge: 6 079

Danksagungen: 41579

Stufe: 54 

Erfahrungspunkte: 20.978.445

Nächste Stufe: 22.308.442

1

Mittwoch, 6. Juli 2016, 20:16

Scheinasylanten bleiben nun auch alle per Gesetz!

Hallo,
"kein "Flüchtling" hat Anspruch auf Asyl in Deutschland!" dürfte bald durch eine von mir böswillig unterstellte Absicht ausgehebelt sein!
Scheinasylanten bleiben nun alle per Gesetz durch ein hier begangenes "Verbrechen" das in ihrem Heimatland mit dem Tode bestraft wird.

Quelle (Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

Zitat

Vom Muslim zum Christen
Konvertieren vermehrt Migranten, um ihre Asyl-Chancen zu erhöhen?
Hannover - 11.09.2015

"Es gibt unter Iranern einen Trend, sich taufen zu lassen, der sehr viel stärker als noch vor 15 Jahren ist", sagt Pastor Günther Oborski. Er betreut die "Iranerseelsorge", die bei der Evangelischen Landeskirche in Hannover angesiedelt ist. Seit 1979 gibt es die Einrichtung - gegründet in Folge der Islamischen Revolution, im Zuge derer immer mehr Iraner aus ihrer Heimat flohen und nach Deutschland kamen. Seit 2003 leitet Oborski die Seelsorge, seitdem sind 2.000 Iraner in seinem Seelsorgebereich konvertiert, Tendenz steigend. "Und auch bei den Afghanen steigt das Interesse deutlich", sagt Oborski. Ein Phänomen, das auch an anderen Orten zu beobachten ist.[...]
Ein aktuelles Beispiel aus Österreich zeigt nun wie es geht.

Quelle (Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

Zitat

Schönborn-Taufe
Abgelehnter Afghane wurde Christ - und bekam Asyl


04.07.2016, 17:00

Ursprünglich wurden der Antrag des illegal eingereisten Afghanen abgelehnt, seine Beschwerden abgewiesen und eine Ausweisung festgelegt. Nun darf er doch bleiben: Der Mann hat den katholischen Glauben für sich entdeckt. Bei einer Ausweisung in seine Heimat müsse er als Konvertit um sein Leben fürchten, entschied das Bundesverwaltungsgericht.[...]
Wie sagte doch der Vorzeigedemokrat Recep Tayyip Erdoğan gleich so schön?

Zitat

Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“
Viel Spaß noch mit den Politdarstellern die vorgeben euch zu vertreten wie ein Zitronenfalter der dann auch die Zitronen faltet. :uebel:

Mit freundlichen Grüßen :winken:

uebender

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 207 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

matty

Thema bewerten