Samstag, 17. August 2019, 13:00 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

U-34 Weiblich

Administrator

Registrierungsdatum: 22. September 2007

Beiträge: 1 446

Danksagungen: 52958

Stufe: 47 

Erfahrungspunkte: 6.285.170

Nächste Stufe: 7.172.237

1

Sonntag, 14. März 2010, 20:44

Johann Wilhelm Ludwig Gleim - An Lobredner des Auslandes

(Verweis nur für registrierte Mitglieder sichtbar!)

Laßt uns Deutsche seyn, und bleiben!
Deutscher Handschlag steht uns wohl!
Was wir denken, reden, schreiben,
Das sei deutschen Herzens voll!

Deutsches Herz hat deutsche Triebe,
Treibt zu deutscher Redlichkeit,
Treibt zu Vaterlandsliebe,
Treibt uns zur Bescheidenheit!

Laßt uns Deutsche seyn, und bleiben,
DEUTSCHER AUSDRUCK STEHT UNS WOHL!
Sey des deutschen Geistes voll!

Deutscher Geist bleibt in den Schranken
Unsrer guten Menschlickeit,
Lebt, und schwebt in Lichtgedanken,
Hütet sich vor Dunkelheit!

Wer von unserem deutschen Boden,
Will auf fremden Boden gehn,
Der soll unseres Klopstocks Oden
Lesen, aber nicht verstehn!

Der nehm’ unsern deutschen Segen
Mit auf seinen Weg zu Glück,
Dem sey wohl auf seinen Wegen,
Aber komme nicht zurück.


- Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803) -


Entstanden den 20. May 1792
Quelle: Deutscher Sprache Ehrenkranz - Was die Dichter unserer Muttersprache zu Liebe und zu Leide singen und sagen (1898 )

"Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenheit ihres Geistes und ihrer Sprache raubt."
- J. G. Herder -

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 55 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Njörd, Susi, Thuathasonn, U-179

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Beiträge: 1 325

Danksagungen: 11610

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Allgäu

Guthaben: 7 329 Reichsmark

Stufe: 46 

Erfahrungspunkte: 5.457.932

Nächste Stufe: 6.058.010

2

Montag, 15. März 2010, 09:10

Ich Danke Dir U-34 für das einstellen dieser Sprüche.

Man bräuchte jetzt gar nichts mehr besprechen als allein danach leben.


Dein Mut sei Heldenhaft;
Deine Hingabe Vollständig;
Deine Liebe Grenzenlos!

Sundarasya Surupasya Subhasya ca Raksanaya Samajah

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 56 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

U-34

Ähnliche Themen

Thema bewerten