Samstag, 17. August 2019, 13:13 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Beiträge: 1 325

Danksagungen: 11610

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Allgäu

Guthaben: 7 329 Reichsmark

Stufe: 46 

Erfahrungspunkte: 5.457.945

Nächste Stufe: 6.058.010

1

Donnerstag, 4. Februar 2010, 10:22

Gebet eines älter werdenden Menschen

Gebet eines älter werdenden Menschen

0 Gott du weißt, daß ich von Tag zu Tag älter werde.

Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen. Erlöse mich von der großen Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen. Lehre mich nachdenklich, aber nicht grüblerisch, hilfreich aber nicht aufdringlich zu sein.

Bei meiner ungeheuren Ansammlung von Weisheit scheint es mir ja schade, sie nicht weiterzugeben. Aber du verstehst, daß ich mir ein paar Freunde erhalten möchte. Bewahre mich vor der Aufzählung endloser Einzelheiten und verleihe mir Schwingen, zur Pointe zu kommen. Lehre mich schweigen über meine Krankheiten und Beschwerden. Sie nehmen zu, und die Lust sie zu beschreiben wächst mit jedem Jahr. Ich wage nicht, die Gabe zu erflehen, mir die Krankheitsschilderungen anderer mit Freuden anzuhören, aber lehre mich, sie geduldig zu ertragen.

Lehre mich die wunderbare Weisheit, daß ich mich irren kann. Erhalte mich so liebenswert wie möglich. Ich möchte keine Heilige sein, mit ihnen lebt es sich schwer, aber ein alter Griesgram ist das Krönungswerk des Teufels. Lehre mich, an anderen Menschen unerwartete Talente zu entdecken und verleihe mir die schöne Gabe, sie auch zu erwähnen.

Teresa von Avila (1515 bis 1582)


Dein Mut sei Heldenhaft;
Deine Hingabe Vollständig;
Deine Liebe Grenzenlos!

Sundarasya Surupasya Subhasya ca Raksanaya Samajah

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 95 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Deutsches_Kind, Ingrimm, Lynagh, Njörd, U-34, uebender

Lynagh WeiblichLöwe

Moderator

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2007

Beiträge: 2 011

Danksagungen: 33576

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Holland

Guthaben: 12 929 Reichsmark

Stufe: 49 

Erfahrungspunkte: 8.719.463

Nächste Stufe: 10.000.000

2

Donnerstag, 4. Februar 2010, 15:46

Zwei Dinge sind sicher im Leben, daß man stirbt und jedes Jahr mehr Steuer zahlen wird und nach dem Tod können die Erben noch mal Steuer zahlen über das wofür man das ganze Leben gearbeitet hatte.
Korrekter Gott ist ein verkleideter Teufel.....
***NEC ASPERA TERRENT***


Nil admirari prope res est una, solaque quae possit facere et servare beatum
= sich über Nichts zu wundern ist wohl das Einzige, was einen glücklich machen kann und bleiben läßt
(Horatius)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 77 Gäste bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Thuathasonn, uebender

Thema bewerten