Sonntag, 22. September 2019, 10:07 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder. - Ernst Moritz Arndt (1769-1860) -

Sonntag, 27. November 2011, 13:13

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Kleine Satire

Ja ist das gut.

Samstag, 26. November 2011, 20:57

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Schöne Musik

Oh, was für eine Seelentiefe. Traurig zwar, aber hier hört man Keltisch - Germanische Seele weinen. Ich will nach Hause, nach Thule, schnief. Letztes Wochenende war ich mit einem Freund von Freitag bis Sonntag draußen in der Natur. Am Feuer dieses Lied, und das Heimweh nach den Nordischen Geschwistern wäre um ein vielfaches gewesen. Zitat Also lassen wir den oberen 10 000enden ihr verhunztes Bayreuth, den Musikbonnzen ihren lächerlichen Mainstream und stören sie nicht in ihrer dumpfen Hirnlosigk...

Freitag, 25. November 2011, 20:20

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Vom Einkaufen

He,he,he, ja, ja, so ist das eben wenn man überarbeitet ist und dann noch spät etwas liest. Und dann auch noch bei solch einer Sache. Aber Übender passt auf und Taria nimmts nicht krumm, weil, auch sie meinen Fehler erkannt hat. Aber das verflixte am, in Fahrt sein ist, ist man zu schnell kriegt man die Ausfahrt nicht mehr. Aber ich habe schon gebremst, Dank Übender und Taria.

Freitag, 25. November 2011, 20:13

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Schöne Musik

Wahrlich, ein Hochgenuss, Taria.

Mittwoch, 23. November 2011, 19:20

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Vom Einkaufen

Liebe Taria, Der Beitrag schildert eine Begebenheit eines Fremden in unserer Heimat! Zitat Auch für uns eine schier unlösbare Aufgabe, weil wir lieber vor den Türen anderer Dreck kehren als vor unserer eigenen Haustür. Alles was Fremde in unserer Heimat machen ist vor unserer eigenen Haustüre. Das Burka Verbot ist richtig, denn wir brauchen unsere Frauen nicht zu verstecken sie sind schön, und sie haben nichts zu verbergen die Anderen anscheinend schon. Dieses mal kann ich deinem Beitrag nicht z...

Montag, 24. Oktober 2011, 20:12

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Privatbanken senken Garantie für Sparer

Nun Arminius passen wir auf das wir nicht auf die ausgelegte Leimrute der Astrali Banali Typen gehen. Denn auch wenn du selbst ein anderes Be - Wußt - Sein hast, kann es dir geschehen bei dieser Masse von gierigen Leuten, das du mit eben solchen zusammenstößt. Die Mächtigen dieser Welt leben zwar wegen der Leute die es zulassen das sie das machen was sie eben machen, aber dies läßt sich nicht abändern durch eine kleine Anzahl von Menschen die schon oder schon immer ein anderes Be - Wußt - Sein h...

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 19:33

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Privatbanken senken Garantie für Sparer

Zitat Aber das erzählt und erklärt dem Volk niemand. Doch, es gibt schon einige die Aufklären, aber seien wir ehrlich, das Volk will es gar nicht wissen. Den meisten wäre es doch sehr recht und angenehm wenn es genauso weiterginge. Das dabei einige Millionen vom eigenen Volk durch die Maschen fallen, mein Gott, ist halt so. Was viel wichtiger ist, wann fahren oder fliegen wir wieder in den Urlaub? Nein ,nein, die alleinige Schuld bei den Drahtziehern zu suchen wäre und ist zu einfach gedacht. I...

Dienstag, 11. Oktober 2011, 19:42

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Deutschlands "glückliche" Menschen?

Zitat Ist es nicht so, daß wir, ... zumindest ein Großteil der Bevölkerung gewisse Petitionen für Gott und die Welt unterschreiben würden, nur nicht vor unserer eigenen Haustür kämpfen? Um uns brennt die Welt, aber wir sind ja sooooooo glücklich! Genau so sind die meisten!

Dienstag, 11. Oktober 2011, 19:40

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Beleidigte Greenpeace-Leberwurst-Aktivistin

, einfach Herrlich, Taria.

Donnerstag, 29. September 2011, 08:55

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Infos für Hartz IV

Ich sehe rabenschwarz, für unser Volk, wirklich rabenschwarz. Also rette sich wer kann und zwar schon bevor es losgeht. Wer die Möglichkeit hat in eine echte Gemeinschaft zu gehen oder eine zu gründen tue dies. Freilich, ich bin kein naiver, abgehobener Spinner, ich weiß daß die Voraussetzungen und die Möglichkeiten dazu äußerst gering sind, denn meistens sind es Versager und Lebensuntüchtige Esospinner (Astrali - Banali Typen) die sich ein gemachtes Nest suchen. Wenn man alleine bleibt machen e...

Mittwoch, 28. September 2011, 08:10

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Infos für Hartz IV

Zitat Im nach hinein nach unserer Hartz-Zeit kann ich nur hoffen, das uns diese Schmach und Willkür weiterhin hoffentlich erspart bleibt. Sie hat unsere Seele arg zerstört. Aber unseren Zusammhalt gefestigt. NOch heute bekomme ich Beklemmung, wenn ich den Briefkasten öffne und ich einen Briefumschlag sehe der dem Papier des Jobcenter ähnelt. Es hat ein Trauma hinterlassen. Und genau dies ist der Zweck und die dahinterliegende Absicht. Nicht Umsonst wurde Mckenzey ausgewählt die Drecksarbeit zu ...

Freitag, 23. September 2011, 07:37

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Zwangsarbeit für Rentner eine aktuelle Idee von der CDU

Zitat Dieser Vorschlag zur Einführung von Zwangsarbeit für junge Menschen wird von CDU-Politiker Lothar Späth und dem frühere McKinsey-Chef in Deutschland, Herbert Henzler, an Dreistigkeit noch übertroffen, die den Renten-Kollaps abwenden wollen, indem sie auch für Alte die Zwangsarbeit fordern: Ach nee, wen haben wir den da? Mckinsey, dieses Unternehmungszerschlagungs - Unternehmen. Dieses Mckeney ist einer der Haupt - Atlatus der Drahtzieher und diese wahren an der völligen Verdrehung dessen ...

Donnerstag, 22. September 2011, 08:11

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Deutschlands "glückliche" Menschen?

Dummheit bremst bekanntlich, deswegen müssen diese Sklaven auch so Gas geben und in Urlaub fetzen. Die Heimat darf derweil weiter geplündert werden und zum Saustall (Weil Futtertrog für die ganze Welt) gemacht werden. Dümmliche und Feige Schafe, sie frieren immer öfters, aber sie wollen nicht wissen wer ihnen fast unentwegt das Fell schert. Das andere Schaf ist zwar nicht so weiß wie man selber, aber doch auch ein Schaf, man versteht das man dieses nicht scheren darf, sonst friert es doch. Man h...

Donnerstag, 22. September 2011, 08:02

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Rentenkasse so gut wie pleite!

Fakt ist, das schon bei der Wiederbewaffnung und Aufstellung der Bundeswehr, das dazu nötige Geld von der Rentenkasse entnommen wurde. Fakt ist, das Henoch Kohn, äh muß natürlich helmut kohl (absichtlich klein geschr.) heisen, die Teilwiedervereinigung aus der Rentenkasse bezahlt hat. (Gelder an unsere "freunde" die Russen, an Polen und an alle unsere "freunde". Fakt ist, das unsere Kultur - und Freiheitsbereicherer fremder Etnien damit bezahlt wurden und werden. Fakt ist, wir sind und sollen bl...

Montag, 19. September 2011, 08:44

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Gastbuch der Taverne "Zum Großen Rand"

Meine Götter, die Taverne habe ich ja ganz vergessen. Jetzt wenn die Tage wieder länger und die Nächte kälter werden, widme mich eingehenst dieser Taverne. Ich habe ja schon mal rein gelesen, dies ist aber schon sehr lange her. So schnell kann es gehen. Ich darf Euer Geschriebenes ausdrucken? Denn lesen mag ich am Rechner nicht so gerne, lieber im Sessel am Kachelofen, bei einem Glas gutem Wein oder Meth, derweil draußen leise der Schnee rieselt und die Katze schnurrend dabei liegt.

Mittwoch, 7. September 2011, 12:22

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Mecklenburg-Vorpommern hat gewählt

Zitat Das Ergebnis von 5,8 % für die npd sehe ich persönlich als getürkt an. Wahrheitlich ist das reale Ergebnis sicherlich viel viel höher. Erstens das, zweitens würden jene gefährlich, werden sie verboten und drittens der deutsche Michl schläft nicht nur, nein er ist sooo abgrundtief blöde. Man kann doch nicht die ganze schuld auf die Verbrecher abwälzen, sie sind nunmal so wie sie sind. Aber der dämliche, feige, kuschende sich aber auf den Entferntesten (siehe Libyen) hechten und gleichzeiti...

Mittwoch, 7. September 2011, 12:14

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Terrorismus, finanzielle Krisen und wir, die wahren Europäer

Liebe Lynagh, den Geschriebenes unterschreibe ich zu 100%.

Donnerstag, 1. September 2011, 11:55

Forenbeitrag von: »Thuathasonn«

Eine Zusammenfassung von Raubzügen am deutschen Eigentum Teil 1

Zuerst einmal bei wem wollen wir anpochen? Beim Feind? Der lacht sich schief. Anpochen müssten wir bei uns dem Volk, und das will in überzähliger Anzahl nichts davon wissen. Es will Humburger, Auto, Urlaub und an ansonsten seine Ruhe. Es sei denn man kann dem eigenen deutschen, den Nachbarn eines reinwürgen ja dann wachen sie auf. Dem Fremden tut man derweil schön, man möchte ja doch keinen Ärger. Und eben, "die" Anderen haben ihre Hausaufgaben gemacht!